Stromanbieter

Stromanbieter in Deutschland

In Deutschland sind derzeit über 900 Stromanbieter am Markt vertreten. Neben den großen Energieversorgern E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW existieren auch einen ganze Reihe mittlerer Unternehmen sowie eine große Masse von kleinen Stromanbietern wie Stadtwerke, die meist nur regional tätig sind. Eine Summe von über 900 Stromanbietern impliziert zwar einen starken Wettbewerb, allerdings sollte man hier einmal genauer hinschauen. Seit 1998 ist der Strommarkt zwar liberalisiert, aber die großen Energieversorger haben nach wie vor eine marktbeherrschende Stellung.

Viele kleine Stromanbieter erzeugen den Strom nicht selber sondern treten lediglich als Zwischenhändler auf und kaufen den benötigten Strom zum Beispiel über die deutsche Strombörse in Leipzig. Strom verkaufen können natürlich nur diejenigen, die ihrerseits mehr Strom produzieren, als deren Verbraucher abnehmen. So ist es nicht verwunderlich, dass auf der Verkäuferseite unter anderem auch wieder die großen Energieversorger auftreten.

Darüber hinaus ist zu bedenken, dass einige Stromanbieter nicht ganz unabhängig sind. Nahezu alle Stromanbieter treten zwar unter eigenem Namen auf, einige von Ihnen sind allerdings Tochterunternehmen der großen Energieversorger oder aber im Teilbesitz dieser Unternehmen.


Stromanbieter in Deutschland

Viele kleine Stromanbieter sind nur regional tätig und kaum bekannt. Die großen Energieversorger in Deutschland hingegen kennt fast jeder. Sie sind allerdings kein Garant für günstigen Strom. Durch entsprechende gesetzliche Regelungen ist es schon seit 1998 möglich, den Stromversorger frei zu wählen. Dadurch wurde zwar der Strommarkt liberalisiert, allerdings wissen viele Kunden nichts von dieser Möglichkeit oder es fehlt einfach die Information, welche Stromanbieter günstig sind.

So ist es heute ohne weiteres möglich in Berlin Strom von den Stadtwerken in München oder Öko-Strom aus Windkraftanlagen an der Nordsee im schwäbischen Stuttgart zu beziehen. Letztendlich entscheidet der Kunde, was er bezahlt, denn qualitativ ist der Strom immer gleich. Ein Stromanbieter-Wechsel ist jedenfalls eine einfache Sache. Wer bisher von einem Stromversorger mit hohem Strompreis versorgt wird, kann durch einen Stromanbieter-Wechsel unter Umständen mehrere hundert Euro im Jahr einsparen.

Weiter zur Stromanbieter Übersicht.

Stromrechner
Postleitzahl
Stromverbrauch

Ökostrom

Basis
nachhaltig

Zahlungsweise

Nutzung

Nur Tarife mit Preisgarantie anzeigen

Neukundenbonus berücksichtigen

kWh-Paket-Tarife anzeigen

Mobile Version des Tarifrechners nutzen